Donnerstag, März 21

Wo übernachten ?

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Sobald die Wochenendplanung beginnt, fängt bei uns auch der Stress mit der Unterkunft an. Wer kennt das nicht??

Die Hotelsuche gestaltet sich sichtlich schwer in Bezug auf Preisvergleiche und Nähe zum Club. So sind wir jetzt schon seid langem bei Airbnb.

WAS IST Airbnb?

Airbnb ist eine Plattform, wo Ihr eure Unterkunft suchen und anmieten könnt.

Von der kleinen gemütlichen Single-Wohnung bis hin zum
Loft und das auf der ganzen Welt!

Unsere Auswahl richtet sich meist an Unterkünfte, die wirklich sehr nah dem Club liegen den wir besuchen möchten, um nach dem Clubbesuch nicht noch ewig durch die Gegend kutschieren zu müssen. Um Dir/euch einen kurzen Einbklick der Unterkunft zu verschaffen, werden auf Airbnb Bilder der Unterkunft gezeigt und der Gastgeber vorgestellt.
Für den Kontakt mit dem Gastgeber könnt ihr die Plattform nutzen oder nach Buchungsabwicklung einen persönlichen Kontakt zum Gastgeber aufnehmen. Alles lief bis jetzt immer völlig unkompliziert ab.

Bis dato hatten wir immer GROSSES GLÜCK solche Unterkünfte zu finden, die einen Fahrtweg von unter 5 Minuten haben. Mit Ausnahme gab es auch schon Schlafmöglichkeiten fast gegenüber dem Club *luxus-Treffer*.

Warum sollen wir für einen Schlafplatz in einem Hotel 70 bis 100 und mehr Euro zahlen, wenn man eine komplette Wohnung für die Hälfte und weniger des Preises bekommt!

Airbnb bietet die Option “ganze Unterkunft, privates Zimmer und geteiltes Zimmer” an. Da wir meist die komplette Unterkunft bevorzugen, suchen wir zuerst expliziet nur nach solchen.

Erfahrungen von uns:

ganze Unterkunft:
Ihr habt, wie der Name schon sagt, die ganze Unterkunft für Euch alleine. Es erfolgt lediglich eine Vorstellung und eine kurze Schlüsselübergabe.
Der Check_In und Check_Out sind  auf deren Seite ersichtlich. Manchmal könnt ihr auch noch mit dem Gastgeber andere Uhrzeiten ausmachen.

privates Zimmer:
Ihr teilt Euch alle gegebenen Räumlichkeiten der Unterkunft. Ihr habt lediglich für eure Übernachtung ein eigenes Zimmer.
Wir fanden es völlig in Ordnung und die Gastgeberin gehört jetzt zu unserem Freundeskreis 🙂

geteiltes Zimmer:
Ihr dürft auch hier ebenso alle Räumlichkeiten der Unterkunft nutzen. Doch auch das Schlafzimmer müsst ihr euch teilen.Wir haben dies schon einmal (aus der Not heraus) gebucht. Wir hatten Glück, denn sie schlief ebenso woanders und hatten dementsprechend die ganze Unterkunft für uns allein.


Fotoquelle: kurzvor

Sollten ihr einmal Beanstandung haben ….

Ihr könnt euch direkt mit dem Gastgeber  der Unterkunft in Verbindung setzen und versuchen die “Sache” unter euch zu regeln. Meist werden dann prozentuale Rechnungen in Bezug auf den Unterkunftspreis ausgemacht.
Sollte der Gastgeber jedoch anderer Meinung sein, dann habt ihr wiederum die Möglichkeit direkt mit Airbnb Kontakt aufzunehmen, um den “Fall” zur klären.
( Bei Unzufriedenheit empfehlen wir euch von der Unterkunft Fotos zur machen – das bestärkt eure Aussage )

Alles weitere über Airbnb könnt Ihr direkt HIER Abfragen. Die Registrierung ist kostenlos und es entstehen nur Kosten, sofern ihr eine Unterkunft anmietet + Servicegebühr.

Wie sind eure Erfahrungen von Airbnb ?  – Erhalten 25€ Reiseguthaben für die erste Reise

Liebe Grüße
Simone und Sven

Share.

About Author

Kommentar verfassen

error: © SwingerFlash.de
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen